Zum Inhalt springen

Datenschutz

Vorwort

Für den Betrieb der Internetseite ist die ENERKO INFORMATIK GmbH, Markt 45-47, 52062 Aachen verantwortlich.

Der Schutz von personenbezogenen Daten wird innerhalb der ENERKO INFORMATIK sehr ernst genommen. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist daher ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden ausschließlich gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes, erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Die Zusammenstellung der Informationen auf unserer Website erfolgte mit größter Sorgfalt.

Soweit nicht anders angegeben, sind die Inhalte dieser Webpage/Website – einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Text, die enthaltenen Bilder sowie die Anordnung derselben – Eigentum der ENERKO-Gruppe. Dies gilt nicht für Inhalte Dritter, auf die ggf. durch Links verwiesen wird, die Urheberrechte an diesen liegen im Zweifel bei den Inhabern der durch Link verbundenen Webpages/Websites. Alle mit Warenzeichen-, Servicezeichen- oder sonstigen Schutzrechtsvermerken gekennzeichneten Inhalte, die in dieser Webpage/Website verwendet werden oder auf die verwiesen wird, stehen im Eigentum ihrer jeweiligen Rechtsinhaber.

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen auf eine natürliche Person zurückgeschlossen werden kann. Beispiele hierfür sind der Name, die Anschrift oder möglicherweise auch eine E-Mail-Adresse.

Auf unserer Website werden nur Daten erhoben, die innerhalb des Übertragungsprotokolls anfallen. Ihr Browser sendet bei Besuch einer Website grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge und das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Ein Abgleich oder eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Darüber hinaus werden keine Daten, auch keine personenbezogenen Daten, erhoben.

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Erfüllung vertraglicher Pflichten erforderlich ist, eine behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder der Nutzer der Website zuvor eingewilligt hat. Es wird keine Übermittlung in ein Drittland vorgenommen.

Auskunft, Berichtigung und Widerruf

Sollten wir aufgrund einer freiwilligen Übermittlung von personenbezogenen Daten Ihrerseits oder durch eine andere Art der legitimen Datenerhebung Ihrer personenbezogenen Daten Daten gespeichert haben, weisen wir Sie in diesem Zusammenhang darauf hin, dass der Nutzer nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten hat. Dieses Recht beinhaltet, dass wir Ihnen Auskunft geben über die zu ihrer Personen gespeicherten Daten, deren Herkunft, an wen diese weitergegeben wurden und zu welchem Zweck diese überhaupt erhoben wurden. Sind dort fehlerhafte Angaben vorhanden, können Sie eine Berichtigung oder auch Sperrung verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie auch eine Löschung der Daten verlangen. Sollten wir Daten erhoben haben, bei denen Sie ihre Einwilligung dazu abgegeben haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über die auf der Website genannten Kontaktdaten möglich.